Agenda
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Karneval auf Ibiza

8 Februar - 14 Februar

Der Karneval ist eines der wichtigsten Feste in Eivissa. Vom 8. bis zum 14. Februar. Traditionsgemäß beginnt dieses Ereignis am jueves lardero, dem unsinnigen Donnerstag mit dem großen Karnevals-Wettbewerb, concurso de mariols, bei dem Jung und Alt ihre Phantasie beflügeln, um in einer der sechs Kategorien zu gewinnen (Karnevalswagen, Karnevalstruppe Erwachsene, Karnevalstruppe Kinder, Nachbarschaftsgruppen, bestes Kostüm Erwachsene, bestes Kostüm Kinder).

Traditionell verkleidet man sich mit irgendwelchen Lumpen oder Kleidungsstücken aus alten Truhen und geht dann durch die belebten Straßen der Stadt. Hier gilt – je unkenntlicher, desto besser! Am Karnevalssamstag geht es besonders bunt zu, und die verschiedenen Karnevalstruppen überraschen durch die neuesten und unglaublichsten Masken und Verkleidungen. Nach dem Unzug geht das Fest am Zentralplatz weiter, wo Musik gemacht und getanzt wird. Am Sonntag und Dienstag spielen die Kleinsten die Hauptrolle mit vielen Darbietungen von Kinder-Animateuren, Marionettentheatern, etc.

Der Karneval wird traditionell mit der beliebten Beerdigung der Sardine ¬entierro de la sardina ¬ beendet. Dabei erfreut sich der Gaumen leckerer Sardinen und guten Landweins, bevor das vergnüglichste Fest des Jahres zu Ende geht. Zu den bereits genannten Aktivitäten kommen jährlich neue Ideen hinzu, um das Publikum mit spannenden und überraschenden Programmpunkten zu begeistern.

Details

Beginn:
8 Februar
Ende:
14 Februar