Kunsthandwerksmessen

Die zwei wichtigsten Kunsthandwerksmessen, die in Eivissa veranstaltet werden, werden von der Kunsthandwerksvereinigung Asociación de Artesanos de la Petita i Mitajana Emprasa (Pimeef) organisiert und finden im Zelt an der Promenade Vara de Rey statt.

Die erste ist die Messe Plaça d‘Art, die jedes Jahr im Frühling stattfindet, entweder in den Osterferien oder Mitte April.

Die Fria Tardor ist die zweite, jährliche Kunsthandwerksmesse, sie findet am Ende der Touristensaison statt und läutet den Herbst ein.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Kunsthandwerkszentrum Sa Pedrera
Kunsthandwerkszentrum Sa Pedrera
Besuchen Sie ab Juni 2017 das Kunsthandwerkszentrum Sa Pedrera – die Werkstatt, in der die Kunsthandwerker Ibizas ihre Arbeiten herstellen. Immer freitags für Besichtigungen geöffnet. Öffnungszeiten: von […] MEHR LESEN
dsc01754
Flohmärkte
In der Gemeinde Eivissa gibt es drei Flohmärkte, auf denen vor allem Arbeiten von lokalen Kunsthandwerkern angeboten werden. Sie sind den gesamten Sommer über für […] MEHR LESEN
p1640227
Geschäfte
Ibiza ist mit seinem vielfältigen und originellen Angebot der ideale Ort zum Shoppen. Die Stadt ist ein großes Schaufenster für Modetrends, in dem Tradition und […] MEHR LESEN