Stände außerhalb des Mercat Vells

Ein traditioneller Gemüsemarkt, 1872 von Jaume Riera im griechischen Stil, gegenüber des Torbogens Portal de ses Taules, erbaut. Heute findet man dort neben Gemüse und Trockenfrüchten auch Blumen und Bioprodukte neben den Ständen von einigen Kunsthandwerkern. Der Mercat Vell liegt in einer Fußgängerzone, in der sich viele Menschen treffen und gern spazieren gehen. Er ist umgeben von Geschäften und viel besuchten Bars und Straßencafés, die das ganze Jahr über geöffnet sind.