Bollwerk von Sant Pere

Interpretationszentrum zum System des Mauerbaus

Im August 2007 wurde die zum Museum umgestaltete Bastion von Sant Pere eröffnet, die im nordwestlichen Teil der Befestigungsanlage liegt. Hier wird mit audiovisuellen Medien die Errichtung der Befestigungsmauern erklärt. Die Renaissancebefestigung der Stadt wurde von dem italienischen Ingenieur Giovanni Battista Calvi im Auftrag des Königs Philipp II entworfen. Es wird gezeigt, wie dieses grandiose Bauvorhaben verwirklicht werden konnte, dessen Grundriss sich seit dem 16. Jahrhundert nicht verändert hat.

sendMit einem Freund teilen
location
Baluarte de Sant Pere-Portal Nou
Dalt Vila
phone
971 392 390
clock
Bis zum 31. März: Dienstag bis Freitag von 10,00 bis 16,30, Samstags und sonntags von 10,00 bis 14,00, Montags und Feiertags geschlossen. Vom 1. April bis 30. Juni und von 1 bis 30 September: Von Dienstag bis Freitag von 10,00 bis 14,00 und 17,00 bis 20,00, Samstags und sonntags von 10,00 bis 14,00, Montags und Feiertags geschlossen. Juli und August: Von Dienstag bis Freitag von 10,00 bis 14,00 und 18,00 bis 21,00, Samstags und sonntags von 10,00 bis 14,00, Montags und Feiertags geschlossen. Eintritt: 2 €, Stundenten und Gruppen 1,50 €, Kinder unter 12 und Senioren unter 65 Jahren frei, Ortsansässige frei. + Info: +34 971.392.390
Karte erweitern
close
navigate
Vom Park Reina Sofía gelangt man über Portal Nou zu den Stadtmauern. Der Eingang zur Kasematte befindet sich links hinter dem Tunnel.
wheelchair
nichtBarrierefrei