14.01.2020

Entdecken Sie Dalt Vila auf den von Madina Yabisa organisierten Wanderrouten

Vom 18. Januar bis zum 16. Mai organisiert das Interpretationszentrum Madina Yabisa eine Reihe von Wanderungen, bei denen man die historischen, kulturellen und kulturhistorischen Schätze von Dalt Vila und seiner Umgebung entdecken kann. Die Wanderungen sind kostenlos und finden zweimal monatlich am Wochenende statt.

Die ersten Touren finden am Samstag, den 18. Januar und Sonntag, den 26. Januar unter dem Motto „Die Stadt in der Antike“ statt. Der Rundgang besucht die in Dalt Vila erhaltenen archäologischen Überreste, so dass die Besucher den Ursprung und die Ausdehnung der Stadt in der Antike entdecken können. Während der Tour wird die archäologische Bedeutung der Stätte in der Carrer de Santa Maria erläutert, man kann Überreste der phönizisch-punischen Stadt im Museum für Zeitgenössische Kunst besichtigen und ebenso weitere Überreste am Fuße der Renaissance-Mauer entdecken.

Treffpunkt ist die Plaza de la Catedral. Die Tour endet an der Plaza del Parc und dauert etwa zweieinhalb Stunden. Interessierte können sich per Mail an madinayabisa@eivissa.es oder telefonisch im Interpretationszentrum Madina Yabisa (Tel. +34 971 392 390) von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 14:00 Uhr anmelden.

Ab Februar werden auch die folgenden Touren angeboten:
– „Die Straßen von Dalt Vila“ (Sonntag, 9. Februar und Samstag, 22. Februar).
– „Die Bastionen der Renaissance-Mauern und ihre Restaurierung“ (Sonntag, 8. März und Samstag, 21. März)
– „Landschaften von Dalt Vila: Skyline“ (Sonntag, 5. April und Samstag, 18. April)
– „Wappen von Dalt Vila“ (Sonntag, 3.Mai und Samstag, 16. Mai).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.