09.10.2017

Ibiza Light Festival

Bei der zweiten Auflage des Ibiza Light Festivals, welches am kommenden 13. und 14. Oktober stattfindet, wird es 17 Installationen geben, die über die Viertel La Marina, Puerto de Ibiza und Dalt Vila verteilt sind. An der diesjährigen Auflage haben über 20 lokale und internationale Künstler mitgewirkt.

Die Stadträtin für Bürgerbeteiligung, Carmen Boned, bestätigte, dass es sich um “eine der wichtigsten kulturellen, künstlerischen und technologischen Veranstaltungen der Insel Ibiza handelt, bei der in diesem Jahr neue Bühnen und Angebote eingebaut wurden”.

Presentación Ibiza Light Festival

Der Tourismusdirektor der Insel, Vicent Torres, hob hervor, dass es sich bei dem Ibiza Light Festival um ein unterhaltsames und kulturelles Event handelt, das bei den wichtigsten internationalen Tourismusmessen beworben wird, um für Familien einen neuen Anreiz zu schaffen, um im Monat Oktober nach Ibiza zu reisen.

Ibiza Light Festival Portal Ses Taulas
Neben einer Verbesserung der Qualität der Lichtinstallationen haben sich die Promotoren für diese zweite Auflage zum Ziel gesetzt, die Veranstaltung zu internationalisieren. Aus diesem Grund wird man in diesem Jahr neben lokalen Künstlern unter anderem auch Künstler aus der Schweiz, Frankreich, dem Vereinigten Königreich und Italien erleben können.

Ibiza Light Festival agua

Insgesamt wirken über zwanzig Künstler und Helfer bei der Veranstaltung und den Installationen mit, die man vom Freitag, dem 13., bis zum Samstag, dem 14., ab 20:00 Uhr bestaunen kann.

Außerdem wurde über das soziale Netzwerk Instagram unter dem Hashtag #concursoibizalightfestival ein Fotowettbewerb organisiert, bei dem das beste Foto ein Bild des Künstlers Nika im Wert von 1.300 Euro gewinnt. Die Festivalleitung wird die besten Bilder auswählen und das Publikum stimmt ab, welches das Siegerfoto sein soll. Unter den Teilnehmern werden zusätzlich fünf Leuchtgürtel verlost.

Ibiza Light Festival instagram

Eine der beeindruckendsten Installationen wird das Videomapping sein, das vom Portal de ses Taulas über die Stadtmauern von Ibiza projiziert wird, und bei dem die Künstler von Improbable Films und Joe Crossley zusammengearbeitet haben, um die Geschichte des Baus der Mauern abzubilden. Es handelt sich um ein Werk, das alle 30 Minuten wiederholt wird.

Für die Promotoren des Ibiza Light Festivals ist es eine künstlerische und kulturelle Veranstaltung, bei der das Licht das Hauptarbeitsinstrument ist, mit dem die Künstler sich ausdrücken, die mit Lasern, Glühlampen und Videos arbeiten und das Licht interpretieren, wobei sie so einfache Elemente wie Kerzen verwenden oder aber auch moderne technische Entwicklungen wie Videoprojektoren mit Lasern.

Triptico_Festival_Interior_2017_CAT(1)

Añadir un comentario

Your email address will not be published. Required fields are marked *