25.07.2017

„Viu la Posidònia“

IMG_5111

 

Die Gemeinde von Eivissa organisiert „Viu la Posidònia“, ein Programm mit verschiedenen Aktivitäten, um das reichhaltige Erbe und die Werte der verschiedenen Kulturen zu fördern, mit der Bewusstseinsbildung für die Bedeutung der Seegraswiesen des Neptungras als gemeinsamen Nenner.
Aus diesem Grund möchte die Stadtverwaltung von Eivissa die Besucher dazu einladen, die Neptun-Seegraswiesen kennenzulernen, welche von der UNESCO innerhalb der Gemeinde Eivissa als Weltkulturerbe anerkannt wurde. Hier wird die Bedeutung des Meeresbodens innerhalb des Naturreservats Ses Salines anerkannt, in dem diese im Mittelmeer heimische Pflanze hauptsächlich dafür sorgt, die Küste und die Wasserqualität zu schützen, die bereits antike Kulturen auf die Insel lockten.
Zur Bekanntgabe dieser Werte wurde das Sensibilisierungs-Programm „Viu la Posidònia“ ins Leben gerufen, das Aktivitäten in Beziehung zur Natur, Kunst und Gastronomie kombiniert.
Dank einer Ausstellung von 20 Fotografien des Biologen und Forschers Xavier Más können die Besucher die Schönheit des Meeresbodens entdecken und die Seegraswiesen und seine Umgebung beobachten. Die Fotografien bringen uns nicht nur dessen Schönheit näher, sondern machen uns ebenfalls die bestehenden Schäden und Gefahren bewusst.
Bis zum 30. September finden jeden Samstag kostenlose Kajakfahrten zum Neptungras für Gruppen von 25 Personen statt. Während dem Ausflug werden dem Besucher die Werte dieser Landschaft näher erklärt.
Die Juweliere Elisa Pomar und Enric Majoral nehmen in ihren Lokalen des Viertels La Marina am Programm teil, indem sie einige ihrer Kollektionen erklären, die den Meeresboden künstlerisch interpretieren und uns ihre Vision des Neptungras als einem Juwel, den wir gemeinsam schützen und bewahren müssen, zeigen.
Außerdem bieten 20 Restaurants der Stadt verschiedene gastronomische Angebote als Widmung an dieses einzigartige Ökosystem, in dem eine große Varietät von Meeresbewohnern lebt. Die kulinarischen Angebote haben als gemeinsamen Protagonisten die Markengarantie von Peix Nostrum.
Die Stadtverwaltung von Eivissa, ebenso wie die Generalversammlung der Vereinten Nationen, die 2017 zum Jahr des internationalen nachhaltigen Tourismus erklärt hat, möchte mit dieser Initiative einer jeden Person die notwendigen Werkzeuge bieten, um die gemeinsame Anstrengung zu unterstützen, die Biodiversität im Meer zu bewahren und den Respekt gegenüber dem Naturschutz zu stärken.
Und all das, um jetzt und zukünftig die Schönheit und das breite kulturelle und landschaftliche Angebot der Stadt Eivissa genießen zu können.

Aktivitäts-programm

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *