15.07.2019

Der Schwimmkanal in der Zone Puig de Molins ist bereits verfügbar

Das Stadtratsamt für Umweltschutz der Stadtverwaltung Eivissa hat im zweiten Jahr in Folge den Schwimmkanal eröffnet, der sich in der Zone Puig des Molins befindet. Er wurde Anfang Juli eröffnet und bleibt bis zum 31. Oktober geöffnet, wenn er bis zur nächsten Saison abgebaut wird.

Ziel dieser Einrichtung ist es, der immer größeren Nachfrage von Sportlern nachzukommen, die in offenen Gewässern schwimmen möchten, um sich so besser auf die Triathlon- oder Schwimmwettkämpfe vorbereiten zu können.

Es handelt sich um einen 650 m langen und 50 m breiten Kanal (der größte der Insel), der von weißen (alle 5 m) und roten (alle 25 m) Bojen begrenzt ist, sodass die Schwimmer die zurückgelegte Distanz kontrollieren können. Der Kanal hat außerdem zwei Zugänge, neben denen sich Informationstafeln und Sicherheitsempfehlungen befinden.

Wir möchten betonen, dass es sich um eine nicht bewachte Zone handelt und das Schwimmen bei starken oder mittelmäßigem Wellengang zu vermeiden ist. Schwimmen Sie am besten immer in Begleitung und teilen Sie Bekannten die geplante Aktivität mit. Trinken Sie ausreichend Wasser, tragen Sie Sonnencreme auf und verwenden Sie Neoprenanzüge. Nehmen Sie eine Boje mit, die Ihre Position angibt, respektieren Sie die Aktivität anderer Personen, schützen Sie die Flora und Fauna der Umgebung und entsorgen Sie produzierte Abfälle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.