16.01.2020

Die neue Auflage des Patrimoni Gastronòmic beginnt

Vom 17. Januar bis zum 29. März findet in Ibiza-Stadt zum neunten Mal die Patrimoni Gastronòmic statt. Bei diesem kulinarischen Event, das von der Stadtverwaltung von Eivissa organisiert wird, werden verschiedene hochwertige Menüs zu einem günstigen Preis angeboten, die in der kulinarischen Kultur von Ländern und Städten inspiriert sind, die von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurden. In diesem Jahr nehmen insgesamt elf Restaurants teil und bieten thematische Menüs zu 20 Euro an (Getränk inbegriffen).

Die teilnehmenden Restaurants sind Can Alfredo, La Cava, das Restaurant Ebusus CbbC, das Hotel Pachá, Sa Nansa, IT Ibiza, Casa Maca, Bambú Viet Food, Can Moreta, Es Mercat und das Restaurant Pitiuso Hotel THB Los Molinos. In fünf der Restaurants hat man sich bei den thematischen Menüs von der kulinarischen Kultur Ibizas inspirieren lassen (Can Alfredo, Se Mercado, IT Ibiza, Sa Nansa und im Restaurant Pitiuso Hotel THB Los Molinos). Im Bambú Viet Food hat man sich für die vietnamesische Küche entschieden, das Casa Maca bietet peruanische Gerichte und im Can Moreta diente die Gastronomie der Insel Mallorca als Inspiration. Im Restaurant Ebusus CbbC kann man eine Hommage auf die Küche Cordobas erleben und im Hotel Pachá auf die Küche von Mexiko D.F.

Neben diesen Menüs werden im Februar und März auch Kochworkshops für professionelle Köche und auch für alle anderen Interessenten organisiert, die von Marga Orell und Marina Ribas geleitet werden. Marina Ribas wird dabei am 8. Februar einen Workshop zu einheimischem Superfood geben und am 7. März einen weiteren zu gesunden Menüs aus lokalen Produkten. Am 22. Februar wird uns Marga Orell ein Familienmenü zum Karneval mit festlichen Gerichten für Kinder und Erwachsene vorstellen und am 21. März geht es in einem weiteren Workshop von ihr um traditionelle Gerichte der Karwoche.

An den Workshops kann man zu einem Preis von 10 € pro Person teilnehmen, wobei Kinder bei dem Familienworkshop am 22. Februar kostenlos mitmachen können. Die Kurse finden in Es Graner de Can Coves (c/ Es Fusters, nº6, Polígono Montecristo) statt. Alle Interessenten können sich per E-Mail (informacioturistica@eivissa.es) anmelden.

Das Patrimoni Gastronòmic ist ein Wettbewerb, der vom Stadtratsamt für Handel und Tourismus der Stadt Eivissa organisiert wird, mit Unterstützung vom Inselrat Consell d’Eivissa, dem Verband der kleinen und mittelständischen Unternehmen auf Ibiza Pimeef und von Sabors d’Eivissa.

Laden Siesich hier die Broschüre zum Patrimoni Gastronòmic herunter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.